logo rentenberatung kleinlein

rentenbescheid stempel 2

Negatives Einkommen löst keinen Krankengeldanspruch aus

Hat ein hauptberuflich selbständiger Versicherter einer gesetzlichen Krankenkasse im abgelaufenen Kalenderjahr vor Beginn der Arbeitsunfähigkeit negative Einkünfte erwirtschaftet, ist kein Krankengeld zu gewähren. Dies gilt auch dann, wenn der Selbständige seine Erwerbstätigkeit erst im Laufe des abgelaufenen Kalenderjahres aufgenommen hat.
Zu diesem Ergebnis ist das Bundessozialgericht in seinem Urteil vom 06.11.2008 Az. B 1 KR 8/08 gekommen.

Zum Fall

Seit August 2004 war der Kläger hauptberuflich selbständig tätig. Als freiwilliges Mitglied bei seiner Krankenkasse war er mit Anspruch auf Krankengeld ab der 7. Woche der Arbeitsunfähigkeit versichert. Für die Berechnung seiner ...

 

Krank heißt krank

Arbeitnehmer die sich bei ihrem Arbeitgeber krank gemeldet haben und trotzdem, wenn auch nur für ein paar Stunden, gearbeitet haben, müssen ihrem Arbeitgeber eventuell einen Schadensersatz bezahlen. Zu dieser Auffassung ist das Landesarbeitsgericht Rheinland Pfalz (Az. 7 SA 197/08) in seinem jüngsten Urteil gekommen.

Zum Fall

Ein Zeitungs- und Postzusteller hatte sich bei seinem Arbeitgeber für mehrere Tage arbeitsunfähig gemeldet. Die Ehefrau des Arbeitnehmers übernahm ...

Anspruchsgrundlage für Selbständige fällt weg

Nur noch bis zum 31.12.2008 haben Selbständige in der gesetzlichen Krankenversicherung einen Anspruch auf Krankengeld. Durch das in Kraft getretene GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz haben Selbständige erhalten ab dem 01.01.2009 nur noch dann Krankengeld, wenn sie einen bestimmten Wahltarif, der diesen Krankengeldanspruch beinhaltet, mit ihrer Krankenkasse abgeschlossen haben.

Pflichtanspruch war bisher nicht gegeben

Auch bisher war es nicht so, dass ...

Kontakt

Die Rentenberatung Kleinlein ist bundesweit für Sie tätig.

Rentenberater deutschlandweit verfügbar

Tel.: 0911/641 57 68
Fax: 0911/649 66 66

Kontaktformular »

Newsletter Anmeldung

captcha 

Service

Der Rentenberater berät, unterstützt und vertritt Sie in den Bereichen gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

 

KOMPETENT

DURCHSETZUNGSFÄHIG

ZIELFÜHREND

rentenberater2