Rentenberatung Kleinlein und Partner

Hinzuverdienst Rente

Neuordnung des Hinzuverdienstrechts

Das Flexirentengesetz, das am 13.12.2016 im Bundesgesetzblatt verkündet worden ist regelt u.a. die Neugestaltung des Teilrentenrechts und Hinzuverdienstregelungen bei vorzeitig in Anspruch genommenen Altersrenten und den Erwerbsminderungsrenten. Diese werden zum 01.07.2017 in Kraft treten. Die dann bisher geregelten monatlichen Hinzuverdienstgrenzen auf Basis einer jährlichen Betrachtungsweise werden wegfallen. Stattdessen erfolgt die Anrechnung des Hinzuverdienst künftig stufenlos bei den Alters- und Erwerbsminderungsrenten. Der Gesetzgeber hat deshalb den Absatz 2 im § 34 des Sozialgesetzbuch Teil VI (SGB VI) völlig geändert. In dieser Rechtsvorschrift werden nunmehr ab dem 01.07.2017 die ...

Rentenerhöhung

Deutlicherer Rentenanstieg im Osten gegenüber dem Westen

Das Statistische Bundesamt und die Deutsche Rentenversicherung Bund haben die Steigerungsraten bei den Renten ab 01. Juli 2017 mitgeteilt. Die gesetzlichen Renten steigen ab 01.07.2017 wie folgt:

    In den alten Bundesländern um 1,9 Prozent

    In den neuen Bundesländern um 3,59 Prozent

Der aktuelle Rentenwert in den neuen Bundesländern beträgt dann 95,7 Prozent des aktuellen Rentenwertes in den alten ...

Erwerbsminderungsrente

Neuerungen im EM-Leistungsverbesserungsgesetz

Bezieher von Erwerbsminderungsrenten werden nach dem Willen des Gesetzgebers künftig bessergestellt werden. Dazu wurde das „Gesetz zur Verbesserung der Leistungen bei Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit“ – das EM-Leistungsverbesserungsgesetz vom Bundeskabinett am 15.02.2017 beschlossen.

Ein Hauptziel des EM-Leistungsverbesserungsgesetzes wird die Anhebung der Erwerbsminderungsrenten sein. Erzielt wird diese Erhöhung dadurch, dass die ...

Service

Der Rentenberater berät, unterstützt und vertritt Sie in den Bereichen gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

 

KOMPETENT

DURCHSETZUNGSFÄHIG

ZIELFÜHREND

rentenberater2