Rentenberatung Kleinlein und Partner

Sozialversicherungswerte

Neue Rechengrößen für 2018

Die Sozialversicherungswerte oder auch Rechengrößen genannt, die für die Ermittlung von Beiträgen und Leistungen maßgeblich sind, werden für das Jahr 2018 erneut ansteigen. Ausschlaggebend hierfür ist die Entwicklung der Einkünfte in der Bundesrepublik Deutschland. Wie das Bundesministerium mitgeteilt hat, wird sich die Beitragsbemessungsgrenze für die Kranken-, Pflege-, Renten- und Arbeitslosenversicherung wieder erhöhen. Der durchschnittliche Beitragssatz in der Krankenversicherung bleibt bei 14,6 Prozent stabil. Jedoch können Krankenkassen noch einen zusätzlichen Beitragssatz individuell erheben. Dieser durchschnittliche zusätzliche Beitragssatz bleibt wie im Vorjahr bei 1,1 Prozent. In der nachfolgenden ...

Terminservicestellen

Neuerungen bei den Terminservicestellen gem. § 75 SGB V

Terminservicestellen einrichten und zwar bis spätestens 23. Januar 2016. Das war die Verpflichtung die den Kassenärztlichen Vereinigungen (KVn) durch das Gesetz zur Stärkung der Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-VSG) auferlegt wurde.

Am 16.12.2015 haben die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der GKV-Spitzenverband deshalb als Anlage zum Bundesmantelvertrag Ärzte (BMV-Ä) eine Vereinbarung über die ...

Arzneimittel

Arzneimittelversorgungsgesetz – umstritten aber beschlossen

Gut 70 Millionen Krankenversicherte kommen in den Genuss des viel umstrittenen Gesetzes zur Stärkung der Arzneimittelversorgung (AMVSG), das der Bundestag verabschiedet hat. Eine Zustimmung des Bundesrates zum Arzneimittelversorgungsstärkungsgesetz ist nicht erforderlich. Voraussichtlich noch im April werden wesentliche Teile davon in Kraft treten.
Die wichtigsten Punkte des Gesetzesentwurfs von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CSU) ...

Service

Der Rentenberater berät, unterstützt und vertritt Sie in den Bereichen gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

 

KOMPETENT

DURCHSETZUNGSFÄHIG

ZIELFÜHREND

rentenberater2