logo rentenberatung kleinlein

rentenbescheid stempel 2

SimpleFoto/Shotshop.com

Den Traum von der Selbstständigkeit haben viele Menschen. Es geht ihnen darum, sich selbst zu verwirklichen. Nicht wenige wagen den Schritt zum Unternehmer aus der Arbeitslosigkeit heraus. Der Staat fördert über die Jobcenter solche Pläne, die allerdings gut durchdacht sein wollen. Neben einem funktionierenden Businessplan erfordert die Unternehmensgründung eine gute Vorsorgeplanung. Diese beschränkt sich nicht auf die Risiken im Betrieb, denn auch die soziale Absicherung der Gründer ist zu beachten.

Wenn die Krankheit zuschlägt

Unternehmer müssen anders vorsorgen als Angestellte. Arbeitnehmer sind nicht nur krankenversichert, sondern genießen bei einer Krankheit eine Lohnfortzahlung vom Arbeitgeber. Auch für die ...

Weiterlesen: Warum bei der Unternehmensgründung auch das Krankheitsrisiko bedacht werden sollte

Abgabe- und Fälligkeitstermine 2023
Erwin Wodicka/Shotshop.com

Die Fälligkeits- und Abgabetermine 2023

Gem. § 28f Abs. 3 SGB IV sind die Arbeitgeber verpflichtet, die Beitragsnachweise im Datenübertragungsverfahren zu übermitteln. Dies muss zwei Arbeitstage vor Fälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge an die Einzugsstelle (Krankenkasse) erfolgen.

Demzufolge ergibt sich daraus die Fälligkeit der Beiträge, da diese sich nach den Abgabeterminen der Beitragsnachweisübermittlung orientiert.

Rechtsvorschrift der Fälligkeit zur Zahlung von ...

Weiterlesen: Abgabe- und Fälligkeitstermine für Beitragsnachweise 2023

E-Rezept
pandpstock001/Shotshop.com

Elektronisches Arzneimittel-Rezept ab September 2022

Patienten können ab September 2022 E-Rezepte u.a. mit ihrem Smartphone in den Apotheken einlösen. Die Digitalisierung macht auch im Gesundheitswesen nicht halt. Bisher wurden den Versicherten die benötigten Medikamente auf einem „rosa Zettel“, dem Muster-16-Rezept, vom Arzt verschrieben und ausgehändigt. Patienten konnten dann mit diesem Formular in der Apotheke ihre Blutdrucksenker, Antibiotika oder andere verschreibungspflichtige ...

Weiterlesen: Das neue E-Rezept für Arzneimittel

Newsletter Anmeldung

Kontakt

Die Rentenberatung Kleinlein ist bundesweit für Sie tätig.

Rentenberater deutschlandweit verfügbar

Tel.: 0911/641 57 68
Fax: 0911/649 66 66

Kontaktformular »

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

Service

Der Rentenberater berät, unterstützt und vertritt Sie in den Bereichen gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

 

KOMPETENT

DURCHSETZUNGSFÄHIG

ZIELFÜHREND

rentenberater2