logo rentenberatung kleinlein

rentenbescheid stempel 2

Anpassung der Hinzuverdienstgrenzen

Für das Jahr 2008 wurde die Berechnungsgrundlage bei den Hinzuverdienstgrenzen neu geregelt. Aus diesem Grund erfolgte eine Anpassung bzw. Erhöhung der Werte. Bitte beachten Sie, dass es sich nachfolgend nur um Mindesthinzuverdienstgrenzen (brutto) handelt, bis zu denen mindestens hinzuverdient werden darf.
Ausnahme: Die Hinzuverdienstgrenze in Höhe von 400 € ist verbindlich und ändert sich nicht.

Bitte lassen Sie sich von einem unabhängigen und zugelassenen Rentenberater individuell beraten, da es für jeden einzelnen Rentner unterschiedliche Hinzuverdienstgrenzen geben kann, die vom Einkommen abhängig sind.

Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit. Gewährung Rente ab 2001

 

Teilweise ...

Nur noch wenige Bundesbürger arbeiten bis zum 65. Lebensjahr. Wie das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) ermittelte, waren Ende 2004 nur noch ca. 5 Prozent aller 64 jährigen Männer beschäftigt gewesen. Bei Frauen liegt der Anteil noch darunter. Im Westen bei ca. 3 Prozent und im Osten bei etwa 1 Prozent. Das Institut berichtet, dass 64 Jährige fast nicht mehr erwerbstätig sind und vor dem 65. Lebensjahr ausscheiden. Ab dem 55. Lebensjahr beginnt die ...

Allgemeines

Bisher mussten die Arbeitgeber für ihre Arbeitnehmer das Entgelt für drei Monate im Voraus bescheinigen, wenn der Beschäftige eine Altersrente beantragt hatte. Das Verfahren der Entgeltvorausbescheinigung war notwendig, damit der Rentenversicherungsträger die Altersrente zeitnah berechnen und gewähren konnte. Ab Januar 2008 wird es die manuell zu bestätigende Entgeltvorausbescheinigung nicht mehr geben und durch ein maschinelles Datenübermittlungs-/Meldeverfahren ersetzt.

Was ist ...

Kontakt

Die Rentenberatung Kleinlein ist bundesweit für Sie tätig.

Rentenberater deutschlandweit verfügbar

Tel.: 0911/641 57 68
Fax: 0911/649 66 66

Kontaktformular »

Newsletter Anmeldung

captcha 

Service

Der Rentenberater berät, unterstützt und vertritt Sie in den Bereichen gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

 

KOMPETENT

DURCHSETZUNGSFÄHIG

ZIELFÜHREND

rentenberater2