logo rentenberatung kleinlein

rentenbescheid stempel 2

Der Schätzerkreis für die Rentenversicherung rechnet in seinem Jahresgutachten mit einer Rentenerhöhung in 2008 von ca. 1 Prozent. Wenn es dabei bleibt, können die Rentner nur von einer tatsächlichen Erhöhung von 0,75 Prozent ausgehen. Grund hierfür ist, dass gleichzeitig ab 01.07.2008, bedingt durch die Pflegereform, der Pflegeversicherungsbeitrag um 0,25 Prozent auf 1,95 Prozent (Kinderlose Rentner 2,20 Prozent) erhöht wird.

Kontakt

Die Rentenberatung Kleinlein ist bundesweit für Sie tätig.

Rentenberater deutschlandweit verfügbar

Tel.: 0911/641 57 68
Fax: 0911/649 66 66

Kontaktformular »

Newsletter Anmeldung

captcha 

Service

Der Rentenberater berät, unterstützt und vertritt Sie in den Bereichen gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

 

KOMPETENT

DURCHSETZUNGSFÄHIG

ZIELFÜHREND

rentenberater2