logo rentenberatung kleinlein

rentenbescheid stempel 2

Rentenerhöhung

Rentenanpassung 2013

Wie das Bundesarbeitsministerium am 20.03.2013 mitteilte, werden die Renten zum Juli dieses Jahres ansteigen. Demnach erhalten Rentner im Westen 0,25 % und im Osten 3,29 % mehr Rente. Somit gleichen sich die Renten im Osten immer mehr an das Niveau im Westen an. Ausgedrückt in Prozentzahlen erhöhen sich die Ost-Renten von derzeit knapp 89 % auf 91,5 % der Renten im Westen.
Bedingt durch die im Osten im Vergleich zum Westen höher angestiegenen Löhne und Gehälter der Arbeitnehmer gegenüber dem Basisjahr 2011 kommt es zu einem doch erheblichen Unterschied in der Rentenanpassung.
Wegen der im Jahre 2009 vereinbarten Rentengarantie, verbunden mit Abschlägen, konnte keine höhere Rentenanpassung der West-Renten erfolgen. Die Rentengarantie verhindert bzw. schließt in wirtschaftlich schwachen Zeiten eine Negativanpassung der Renten aus.

Kontakt

Die Rentenberatung Kleinlein ist bundesweit für Sie tätig.

Rentenberater deutschlandweit verfügbar

Tel.: 0911/641 57 68
Fax: 0911/649 66 66

Kontaktformular »

Newsletter Anmeldung

captcha 

Service

Der Rentenberater berät, unterstützt und vertritt Sie in den Bereichen gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

 

KOMPETENT

DURCHSETZUNGSFÄHIG

ZIELFÜHREND

rentenberater2