logo rentenberatung kleinlein

rentenbescheid stempel 2

Deutliche Anhebung der Renten

Für das Jahr 2012 können die Rentner mit einer satten Rentensteigerung rechnen. Der Schätzerkreis der Deutschen Rentenversicherung errechnete demnach eine Rentenanpassung in den alten Bundesländern von 2,3 % und in den neuen Bundesländern von 3,2 %. Die Erhöhung erfolgt demnach zum 01.07.2012.
Dies bedeutet eine der höchsten Rentensteigerungen der letzten Jahre. Neben einer Nullrunde im Jahr 2010 erfolgte für 2011 eine magere Anhebung sämtlicher Renten von lediglich 1 %.
Die deutliche Steigerung kommt deshalb zustande, weil bedingt durch den Auftrieb der Konjunktur und der damit verbundenen Reduzierung der Arbeitslosenquote sich die Löhne gegenüber der Vorjahren positiv nach oben entwickelt haben.
Endgültig beschlossen wird die Rentensteigerung im Frühjahr 2012 durch die Bundesregierung.

Beitragssatz in der Rentenversicherung wird gesenkt

Auch die Arbeitnehmer profitieren von der allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklung, verbunden mit einer ansteigenden Beschäftigung. Es wird nämlich prognostiziert, dass die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung im kommenden Jahr von derzeit 19,9 % auf 19,3 % abgesenkt werden. Bei einem durchschnittlichen Bruttoeinkommen von monatlich 2.500,-- € würde dies für den Arbeitnehmer zu einer Beitragsentlastung von 7,50 € monatlich ab dem Jahre 2012 führen. Die aktuelle Entwicklung deutet sogar darauf hin, dass bereits im Jahr 2013 der Beitragssatz auf 19,2 % und im darauffolgenden Jahr auf 19,1 % abgesenkt werden kann.

Kontakt

Die Rentenberatung Kleinlein ist bundesweit für Sie tätig.

Rentenberater deutschlandweit verfügbar

Tel.: 0911/641 57 68
Fax: 0911/649 66 66

Kontaktformular »

Newsletter Anmeldung

captcha 

Service

Der Rentenberater berät, unterstützt und vertritt Sie in den Bereichen gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

 

KOMPETENT

DURCHSETZUNGSFÄHIG

ZIELFÜHREND

rentenberater2