Rentenberatung Kleinlein und Partner

Für viele Bürger schon jetzt Wirklichkeit 

Für viele Bundesbürger gilt schon jetzt die Rente mit 67. Aus einer Statistik der Deutschen Rentenversicherung geht hervor, dass bis Ende 2006  fast 167.000 Menschen die Rente erst nach dem 65. Lebensjahr in Anspruch genommen haben.
Die Erhebung zeigt, dass Männer und Frauen erst mit 66 Jahren oder sogar noch später in Rente gingen. Genauer gesagt, haben die Frauen mehr als 3 Jahre und die Männer 2,5 Jahre über das 65. Lebensjahr hinaus gearbeitet. Die Rentenversicherung honoriert dies mit einem Zuschlag von 0,5 Prozent... mehr Rente  je Monat des Rentenbeginns nach dem 65. Lebensjahr. An zusätzlicher Beitragszahlung aus dem erworbenen Arbeitsentgelt/Arbeitseinkommen erhält man nochmals eine Belohnung von 2,5 Prozent. Personen die jetzt schon die Rente mit 67 anstreben wollen und dafür freiwillig länger arbeiten, können daher mit einer Rentensteigerung von ca. 17 Prozent rechnen.

Service

Der Rentenberater berät, unterstützt und vertritt Sie in den Bereichen gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

 

KOMPETENT

DURCHSETZUNGSFÄHIG

ZIELFÜHREND

rentenberater2