logo rentenberatung kleinlein

rentenbescheid stempel 2

Rentenanspruch könnte wegfallen

Wer sich als Rentner nur ein paar Monate im Jahr im Ausland aufhält braucht für seinen Rentenanspruch nichts zu befürchten. Bei Bedarf wird die Rente auch ins Ausland überwiesen. Allerdings kann die Rente nur noch gekürzt bzw. auch vollständig entfallen, wenn sich Rentner überwiegend, d.h. mehr als 6 Monate, im Ausland aufhalten oder sogar ihren Wohnsitz dort hin verlagert haben.

Besondere Gefahr bei Erwerbsminderungsrenten

Eine Erwerbsminderungsrente wird u.a. auch dann bewilligt, wenn wegen der Krankheit keine Arbeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zur Verfügung gestellt werden kann. Wohnt ein Rentner, der eine Erwerbsminderungsrente bezieht im Ausland, könnte die Rente entzogen werden, da dort kein Arbeitsmarkt entsprechend berücksichtigt wird.

Ausnahme

Besteht zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem jeweiligen Ausland ein spezielles Rentenabkommen, führt dies nicht zwangsläufig zum Entzug der Rente

Kontakt

Die Rentenberatung Kleinlein ist bundesweit für Sie tätig.

Rentenberater deutschlandweit verfügbar

Tel.: 0911/641 57 68
Fax: 0911/649 66 66

Kontaktformular »

Newsletter Anmeldung

captcha 

Service

Der Rentenberater berät, unterstützt und vertritt Sie in den Bereichen gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

 

KOMPETENT

DURCHSETZUNGSFÄHIG

ZIELFÜHREND

rentenberater2