Drucken

Rentenerhöhung 2012

am .

Deutliche Rentensteigerung zum 01.07.2012

Etwa 20 Millionen Rentner können sich zum 01.07.2012 auf eine klare Rentenerhöhung freuen. Demnach steigen die Renten im Westen um 2,18 % und im Osten um 2,26 %.Festzustellen ist, dass sowohl die wirtschaftliche Entwicklung als auch die Zunahme im Lohnbereich im vergangenen Jahr sich auch weiterhin positiv entwickelt haben. Dieser Trend kommt demnach auch den Rentnern zu gute.

Allerdings fällt die Rentenerhöhung nicht ganz so optimistisch aus, wie sie noch Ende 2011 prognostiziert wurde. Damals wurde von einer Anhebung im Osten in Höhe von 3,2 % und im Westen von 2,3 % gesprochen. Diese Einschätzung konnte nicht gehalten werden, da die Lohnentwicklung in Deutschland von den statistischen Experten zu zuversichtlich gesehen wurde, so die Bundesgesundheitsministerin, Frau Ursula von der Leyen. Festzustellen ist, dass die Anpassung zum 01.07.2012 die Inflationsrate nicht vollständig ausgleichen wird. Diese lag im Februar bei 2,3 %.

Tatsächlich wäre eine höhere Rentenanpassung möglich gewesen. Verhindert wurde diese durch die gesetzlich verankerte Rentengarantie, die eine mögliche Rentenkürzung nicht zulässt. Stattdessen wurde dieser Überschuss mit der in früheren Jahren eigentlich hätte durchzuführenden Minderung der Renten verrechnet.

Autor: Norbert Fuchs

Kommentieren Sie den Beitrag:

Service

Der Rentenberater berät, unterstützt und vertritt Sie in den Bereichen gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

Datensicherheit

Datenschutz ist uns wichtig, Ihre Daten werden immer vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Twitter

Rentenberater01 Bei der neuen abschlagsfreien Rente mit 63 zählen auch Zeiten der Arbeitslosigkeit mit.... fb.me/31UJm6SI6

3 Wochen her via Facebook

Rentenberater01 Ab dem 01.01.2015 erhalten pflegebedürftige Menschen ein höheres Pflegegeld aus der Pflegeversicherung.... fb.me/1gKAZ0TET

Sonntag, 13. Juli 2014 via Facebook

Finden Sie uns auf Google+