logo rentenberatung kleinlein

rentenbescheid stempel 2

Chance auf frühere Beitragssenkung und Rentenerhöhung

Eine mögliche Senkung des Rentenbeitrages von 19,9 auf 19,6 Prozent ist scheinbar nicht mehr fern. Demnach könne bereits 2012 der Beitrag sinken, was früher als jede bisherige Annahme wäre. Ab dem ersten Juli dieses Jahres werden darüber hinaus die Rentenbezüge um knapp 1 Prozent steigen. Konkret bedeutet dies für 55 Millionen Menschen – davon 20 Millionen Rentner – einen kleinen finanziellen Bonus.

Noch keine festen Daten von offizieller Seite

Der Sprecher des Sozialministeriums Jens Flosdorff bestätigte die entstandenen Spekulationen über eine derart schnelle Beitragssenkung allerdings nicht. Allerdings sprächen bisherige Kalkulationen für die Beitragszahler einen positiven ...

Grundsätzliches

Die gesetzliche Rentenversicherung bietet auch Selbständigen die Möglichkeit sich für das Alter, eine eventuelle Erwerbsminderung oder einen Todesfall abzusichern. Es gibt drei verschiedene Formen der Versicherung: die gesetzliche Pflichtversicherung, die Pflichtversicherung auf Antrag und die freiwillige Versicherung.

Gesetzliche Pflichtversicherung für Selbständige

Bestimmte Gruppen von Selbständigen sind kraft Gesetz pflichtversichert in der gesetzlichen ...

Einführung neuer Tätigkeitsschlüssel zum 01.12.2011

Jeder Arbeitgeber ist verpflichtet für seine Beschäftigten eine Meldung zur Sozialversicherung an die zuständige Krankenkasse abzugeben. Neben den Grunddaten, wie Name, Geburtsdatum und Beginn der Beschäftigung ist noch die Angabe der ausgeübten Tätigkeit erforderlich. Jede Tätigkeit wird mit einem bestimmten Schlüssel, dem sog. Tätigkeitsschlüssel, gekennzeichnet. Es handelt sich dabei um eine fünfstellige Zahlenfolge die zur Auswertung von ...

Kontakt

Die Rentenberatung Kleinlein ist bundesweit für Sie tätig.

Rentenberater deutschlandweit verfügbar

Tel.: 0911/641 57 68
Fax: 0911/649 66 66

Kontaktformular »

Newsletter Anmeldung

captcha 

Service

Der Rentenberater berät, unterstützt und vertritt Sie in den Bereichen gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

 

KOMPETENT

DURCHSETZUNGSFÄHIG

ZIELFÜHREND

rentenberater2