Der aktuelle Wirtschaftsboom sorgt auch in der Rentenversicherung für massive Mehreinnahmen. In den ersten vier Monaten diesen Jahres wurden mehr als zwei Milliarden Euro mehr Beiträge eingenommen als noch in der Zeit von Januar bis April des Vorjahres.
Das ergibt ein sattes Plus von 4,3 %.
Somit konnten auch die Rücklagen entsprechend aufgefüllt werden. In diesem Jahr sind diese auf etwa 10,2 Milliarden Euro angestiegen. Im Vorjahr waren es knapp 8 Milliarden Euro gewesen.