logo rentenberatung kleinlein

rentenbescheid stempel 2

2011 geringe Rentensteigerung

Es hatte sich alles vertrauenswürdig angehört, als in den letzten zwei Wochen Bundesarbeitsminister Scholz immer und immer wieder betonte, dass es künftig keine Rentenkürzungen geben wird. Um dies nachhaltig zu machen, wollte er dies auch in einem entsprechenden Gesetz verankern. Siehe hierzu Artikel Auch Regierung gegen Rentenkürzung. Das scheint ihm jetzt gelungen zu sein. Jedenfalls beschloss nun die Bundesregierung, dass es ab dem Jahre 2011 keine Rentenkürzungen für die mehr als 20 Millionen Rentner geben wird.
Allerdings hat die ganze Sache einen Haken. Um dieses Vorhaben überhaupt finanzierbar zu machen, müssen sich die Rentner auf geringere Rentensteigerungen vorbereiten. Geplant ist, dass ...

Die Rente ist im Jahr 2008 faktisch gesunken. Trotz der Rentenerhöhung zum 01.07.2008 um 1,1 %, hatten die Rentner fast 2 % weniger Rente in der Tasche. Schuld daran ist die hhe Inflationsrate im vergangenen Jahr gewesen. Durchschnittlich gab es im letzten Jahr eine Preissteigerung von etwa 2,6 %. Durch diesen Anstieg wurde die Rentenerhöhung quasi verschlungen. Zu dieser Auffassung kamen Freiburger Wissenschaftler. Die Experten stellten dabei fest, dass es neben den Arbeitnehmern die Rentner ...

Der aktuelle Wirtschaftsboom sorgt auch in der Rentenversicherung für massive Mehreinnahmen. In den ersten vier Monaten diesen Jahres wurden mehr als zwei Milliarden Euro mehr Beiträge eingenommen als noch in der Zeit von Januar bis April des Vorjahres.
Das ergibt ein sattes Plus von 4,3 %.
Somit konnten auch die Rücklagen entsprechend aufgefüllt werden. In diesem Jahr sind diese auf etwa 10,2 Milliarden Euro angestiegen. Im Vorjahr waren es knapp 8 Milliarden Euro gewesen.

Kontakt

Die Rentenberatung Kleinlein ist bundesweit für Sie tätig.

Rentenberater deutschlandweit verfügbar

Tel.: 0911/641 57 68
Fax: 0911/649 66 66

Kontaktformular »

Newsletter Anmeldung

captcha 

Service

Der Rentenberater berät, unterstützt und vertritt Sie in den Bereichen gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

 

KOMPETENT

DURCHSETZUNGSFÄHIG

ZIELFÜHREND

rentenberater2