logo rentenberatung kleinlein

rentenbescheid stempel 2

Rentenerhöhung

Rentensteigerung zum 01.07.2018

Die 20 Millionen Rentner in Deutschland können sich für dieses Jahr auf eine hohe Rentenanpassung freuen. Der neue Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, teilte demnach eine Rentensteigerung von mehr als 3 Prozentpunkte mit.

Konkret bedeutet dies, dass die Renten der gesetzlichen Rentenversicherung zum 01.07.2018 im Westen um 3,22 Prozent und im Osten um 3,37 Prozent steigen werden.

Der Rentenwert liegt dann bei 32,03 Euro (West) und 30,69 Euro (Ost). Das führt auch dazu, dass sich die Ostrenten auf 95,8 Prozent der Westrenten angleichen werden. Somit erfolgt zum 01.07.2024 eine vollständige Angleichung beider Rentenwerte.

Die Anpassung der Renten erfolgt auf Grund der Lohnentwicklung im vergangenen Jahr. Es hat gezeigt, dass die Lage am Arbeitsmarkt und die bisherigen Lohnsteigerungen sich sehr gut entwickelt haben. Davon können nun auch die Rentner profitieren.

Achtung:

Die Rentenerhöhung in 2018 führt möglicherweise dazu, dass ein bestimmter Rentenanteil der Steuerpflicht unterliegt. Zur Vermeidung eines Konflikts mit der Finanzbehörde sollte dann die Angelegenheit überprüft werden.

Kontakt

Die Rentenberatung Kleinlein ist bundesweit für Sie tätig.

Rentenberater deutschlandweit verfügbar

Tel.: 0911/641 57 68
Fax: 0911/649 66 66

Kontaktformular »

Newsletter Anmeldung

captcha 

Service

Der Rentenberater berät, unterstützt und vertritt Sie in den Bereichen gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

 

KOMPETENT

DURCHSETZUNGSFÄHIG

ZIELFÜHREND

rentenberater2