logo rentenberatung kleinlein

rentenbescheid stempel 2

Rentenerhöhung

Deutliche Rentenerhöhung um 4,25 % bzw. 5,95 %


Die mehr als 20 Millionen Rentner können sich ab dem 01.07.2016 auf eine massive Rentensteigerung freuen. Demnach erhöhen sich die Renten im Westen um 4,25 Prozent und im Osten sogar um 5,95 Prozentpunkte. Es handelt sich dabei um die höchste Rentenanpassung seit mehr als zwei Jahrzehnten.
Bei einer angenommenen Monatsrente in Höhe von 950,-- € bedeutet dies eine Steigerung um 40,38 € in den alten und 56,53 € in den neuen Bundesländern.
Die Rentenerhöhung ist fest beschlossen  und durch das zuständige Bundesministerium veröffentlicht worden.
Ausschlaggebend für eine Anpassung der Renten ist überragende Beschäftigungsquote sowie die positive Tendenz bei den Löhnen und Gehältern. Diese liegen derzeit bei etwa 3,8 Prozent.

Stabiler Beitragssatz in der Rentenversicherung

Wie die Bundessozialministerin, Frau Anderea Nahles, mitteilte, partizipieren die Rentner derzeit an der guten bis sehr guten Arbeitsmarktlage. Auch durch die Erhöhung der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnisse verzeichnet die gesetzliche Rentenversicherung auch steigende Beitragseinnahmen. Aus diesem Grund bleibt auch der Beitragssatz in der Rentenversicherung für die nächsten Jahr bei 18,7 Prozent.

Kontakt

Die Rentenberatung Kleinlein ist bundesweit für Sie tätig.

Rentenberater deutschlandweit verfügbar

Tel.: 0911/641 57 68
Fax: 0911/649 66 66

Kontaktformular »

Newsletter Anmeldung

captcha 

Service

Der Rentenberater berät, unterstützt und vertritt Sie in den Bereichen gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

 

KOMPETENT

DURCHSETZUNGSFÄHIG

ZIELFÜHREND

rentenberater2