logo rentenberatung kleinlein

rentenbescheid stempel 2

Rentner, die von West- nach Ostdeutschland ziehen oder umgekehrt, haben bei der Rentenhöhe grds. keine nachteiligen Auswirkungen zu erwarten. U. a. müssen die Rentner den Umzug der Deutschen Rentenversicherung mitteilen.
Jedoch ist darauf zu achten, dass bei Beziehern einer Hinterbliebenen- oder Erwerbsminderungsrente und zusätzlichem Einkommen sich die Hinzuverdienstgrenzen bei einem Umzug ändern können. In Ostdeutschland sind die Hinzuverdienstgrenzen geringer als die in den alten Bundesländern. Bei einem Wechsel in die neuen Bundesländer könnte sich dies negativ auf die Rentenhöhe auswirken.

Kontakt

Die Rentenberatung Kleinlein ist bundesweit für Sie tätig.

Rentenberater deutschlandweit verfügbar

Tel.: 0911/641 57 68
Fax: 0911/649 66 66

Kontaktformular »

Newsletter Anmeldung

captcha 

Service

Der Rentenberater berät, unterstützt und vertritt Sie in den Bereichen gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

 

KOMPETENT

DURCHSETZUNGSFÄHIG

ZIELFÜHREND

rentenberater2