logo rentenberatung kleinlein

rentenbescheid stempel 2

Wegen der schlechten Lohnentwicklung anlässlich der noch anhaltenden Wirtschaftskrise wird es zum Juli 2010 wohl keine Rentenerhöhung geben. Nachdem die Löhne sogar fallen hätte dies zur Folge, dass die Renten sinken müssten. Dies wird aber mit der in diesem Jahr beschlossenen Garantie auf die Renten nicht eintreten.
Von daher werden die Renten im Jahre 2010 stagnieren. Eine Steigerung ist fast ausgeschlossen.
In den letzten drei Jahren, gerechnet seit 2007 wurden die Renten entsprechend angehoben. In diesem Jahr sogar um 2,4 % im Westen und im Osten um 3,38 %

Kontakt

Die Rentenberatung Kleinlein ist bundesweit für Sie tätig.

Rentenberater deutschlandweit verfügbar

Tel.: 0911/641 57 68
Fax: 0911/649 66 66

Kontaktformular »

Newsletter Anmeldung

captcha 

Service

Der Rentenberater berät, unterstützt und vertritt Sie in den Bereichen gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

 

KOMPETENT

DURCHSETZUNGSFÄHIG

ZIELFÜHREND

rentenberater2