logo rentenberatung kleinlein

rentenbescheid stempel 2

Pflegeversicherung

Die letzte statistische Erhebung vom 31.12.2005 gibt Auskunft darüber, dass etwa 2,58 Prozent der Bevölkerung pflegebedürftig ist.

Entweder durch Angehörige zu Hause und ambulante Pflegedienste (z.B. Caritas, Diakonie) oder in Heimen wird die Pflege durchgeführt.

Die Pflegeversicherung wurde 1995 eingeführt und wird aktuell im Jahr 2008 neu reformiert.

Nachfolgend erhalten Sie spezielle Informationen zum Begriff der Pflegebedürftigkeit und die Zuordnung nach den Pflegestufen verbunden mit der Leistungshöhe der Pflegeversicherung/Pflegekasse auch im Hinblick auf die gesetzlichen Änderungen im Jahr 2008.

Begriff Pflegebedürftigkeit

Alle Personen sind ...

Kontakt

Die Rentenberatung Kleinlein ist bundesweit für Sie tätig.

Rentenberater deutschlandweit verfügbar

Tel.: 0911/641 57 68
Fax: 0911/649 66 66

Kontaktformular »

Newsletter Anmeldung

captcha 

Aktuell sind 98 Gäste und keine Mitglieder online

Service

Der Rentenberater berät, unterstützt und vertritt Sie in den Bereichen gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

 

KOMPETENT

DURCHSETZUNGSFÄHIG

ZIELFÜHREND

rentenberater2