logo rentenberatung kleinlein

rentenbescheid stempel 2

Ältere Arbeitslose erhalten verlängertes Arbeitslosengeld

Die Fraktionen von CDU/CSU und SPD haben den Gesetzesentwurf über die Verlängerung des Arbeitslosengeldanspruchs für ältere Arbeitslose am 23.01.2008 zugestimmt. Die Zustimmung des Bundestags vorausgesetzt wird die Neuregelung rückwirkend zum 01.01.2008 in Kraft treten.

Verlängerung Arbeitslosengeld

 

Die Verlängerung des Arbeitslosengeldes ist nach Alter gestaffelt. Danach erhalten:

  • Arbeitslose von 50 bis 54 Jahre Arbeitslosengeld für die Dauer von max. 15 Monate. Hierfür ist eine Vorversicherungszeit (geleistete Sozialversicherungsbeiträge) von 30 Monaten erforderlich.
  • Arbeitslose ab 55 Jahre erhalten Arbeitslosengeld für die Dauer von max. 18 Monate. Hierfür ist ...

Eine repräsentative Umfrage der Bertelsmann Stiftung hat ergeben, dass die von den Krankenkassen seit Jahren angebotenen Hausarztmodelle fast keine Wirkung gezeigt haben. Es wurde festgestellt, dass Versicherte mit Hausarztmodell keine bessere Versorgung erhielten, als Versicherte die an keinem Modell teilgenommen haben.
Auch die Reduzierung der Besuche beim Facharzt konnten dadurch nicht reduziert werden. Nehmen Patienten an einem Hausarztmodell teil, verpflichten sie sich freiwillig für ...

Riester-Rente wird auf Grundsicherung angerechnet

Erst ein Fernsehmagazin musste am 10.01.2008 öffentlich darauf hinweisen, dass vielen Rentnern die Altersarmut droht, obwohl sie eine zusätzliche Riester-Rente erhalten. Hintergrund ist die Anrechnung der Riester-Rente auf die Grundsicherungsleistung des Staates bei Rentnern die finanziell nicht so gut gestellt sind.



Grundsicherung und Rente

Bereits im Jahre 2003 wurde vom Staat die Grundsicherung ins Leben gerufen. Diese staatliche ...

Kontakt

Die Rentenberatung Kleinlein ist bundesweit für Sie tätig.

Rentenberater deutschlandweit verfügbar

Tel.: 0911/641 57 68
Fax: 0911/649 66 66

Kontaktformular »

Newsletter Anmeldung

captcha 

Service

Der Rentenberater berät, unterstützt und vertritt Sie in den Bereichen gesetzliche Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung.

 

KOMPETENT

DURCHSETZUNGSFÄHIG

ZIELFÜHREND

rentenberater2